Spanisch Privatunterricht in Düsseldorf: Flexibel, professionell und preisgünstig

Spanisch Privatunterricht in Düsseldorf mit erfahrenen Muttersprachlern: Flexibel, professionell und preisgünstig. Vielleicht denken Sie, ein Spanischkurs bei einem Privatlehrer in Düsseldorf sei zu teuer. Sicherlich kostet ein solcher Kurs ein paar Euro mehr. Die Vorteile wiegen aber häufig die etwas höheren Kosten mehr als auf.

Anfrage Sprachkurse Düsseldorf

Spanisch Einzelunterricht in Düsseldorf bei Ihnen zu Hause oder bei unserer Sprachschule

Mit einem Spanisch Privatlehrer lernen Sie wann und wo Sie wollen. Die Lehrkraft kommt zu Ihnen nach Hause. Wie oft Sie den Unterricht buchen, bleibt Ihnen überlassen. Unsere Lehrkraft richtet sich nach Ihren persönlichen Wünschen und Zielen. Sie können natürlich auch die Privatstunden bei unserer Spanischschule nehmen.
Sie können sogar beim Lehrplan mitbestimmen. Angenommen Sie möchten Spanisch aus beruflichen Gründen lernen. In diesem Fall benötigen Sie meist bestimmte Redewendungen. Häufig sind es immer die gleichen Situationen, in denen Sie Ihre Sprachkenntnisse abrufen müssen. Natürlich werden diese gründlich geübt, sodass Sie diese perfekt beherrschen.
Ein Privatunterricht ist für Sie dann von besonderem Interesse, wenn Sie außerhalb von Düsseldorf wohnen. Sie haben keine Anfahrtszeiten und sparen sich so viel Zeit und Benzinkosten.

Spanisch Privatunterricht in Düsseldorf

Unsere Lehrer unterrichten auf allen Niveaustufen – Privatunterricht von A1 bis C2

Sie können einen Privatunterricht in Düsseldorf als Anfänger und als Fortgeschrittener buchen. Der Unterricht orientiert sich dabei am gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen. Haben Sie noch keine Grundkenntnisse, beginnen Sie mit Stufe A1. Danach folgen die Stufen A2, B1, B2, C1 und C2. Optimal ist es, wenn Sie zuvor einen Einstufungstest mitmachen. Das erleichtert Ihrer Lehrkraft die Vorbereitung auf den Kurs.

Spanisch lernen für unterschiedliche Zwecke

Wer an Spanien denkt, dem fallen zunächst Urlaub, Strand und Sangria ein. Viele unserer Schüler lernen Spanisch in erster Linie für den Urlaub. Sie dürfen aber nicht vergessen, dass Spanisch eine der wichtigsten Weltsprachen ist. Sie kommen damit auch in den meisten Staaten Südamerikas gut zurecht (Ausnahme: Brasilien). Gute Kenntnisse der spanischen Sprache sind auch für Ihr berufliches Fortkommen nicht zu unterschätzen. Falls Ihre Firma mehrere spanischsprachige Kunden hat, können Sie diese in Zukunft in ihrer Muttersprache ansprechen.

Unsere Lehrer für Privatkurse sind Muttersprachler

Spanischlehrer, die in unsere Kartei aufgenommen werden müssen, durchlaufen einen anspruchsvollen Bewerbungsprozess. Dadurch stellen wir sicher, dass Sie auch beim Privatunterricht das gleiche Niveau erhalten wie beim Gruppenunterricht.
Natürlich muss jeder unserer Spanischlehrer ein Muttersprachler sein. Neben dieser Grundvoraussetzung ist eine pädagogische Ausbildung wichtig. Der dritte Punkt ist die Persönlichkeit. Nur wer freundlich und sympathisch ist, hat eine Chance, bei uns zu unterrichten. Beim Privatunterricht ist es ganz besonders wichtig, dass Sie sich mit der Lehrkraft verstehen.

Das kostet Privatunterricht bei der Sprachschule Aktiv in Düsseldorf

Die Kosten richten sich nach der Anzahl der gebuchten Stunden. Je mehr Stunden Sie benötigen, desto günstiger wird der Kurs.

– Bis zu 19 Stunden kostet jede Unterrichtseinheit (45 Minuten) 42 Euro.

– Sie bezahlen lediglich 40 Euro, wenn Sie ab 20 Einheiten aufwärts buchen.

– Ab 30 Kurstunden reduziert sich der Preis auf 38 Euro pro Unterrichtseinheit.

Sie können noch mehr Geld sparen. Bei bis zu drei Teilnehmern erhöhen sich die Kosten nicht.

Anmeldung Sprachkurse Düsseldorf

Auch bei Privatunterricht greift unsere Geld-zurück-Garantie

Sie haben auch bei Privatunterricht eine Stunde Zeit, Ihren Spanischlehrer auf Herz und Nieren zu prüfen. Wenn Sie mit der Leistung voll und ganz zufrieden sind, besuchen Sie die weiteren Stunden. Andernfalls sagen Sie uns Bescheid und die Angelegenheit ist für Sie erledigt. Haben Sie Probleme mit der Lehrkraft besteht natürlich auch die Möglichkeit, einen anderen Spanischlehrer für Sie zu finden.